Kohlverlag

2021

Kohlverlag | Kohlverlag

Das Tor zum Kohl Verlag

Der responsiv umgesetzte Shop empfängt Besucher auf der Startseite direkt mit übersichtlichen Einstiegen in Kategorien und Themen. Buch-Empfehlungen führen direkt zur Produktdetailseite und laden zum direkten Kaufen ein.

Highlights

Artikelmigration von SW 5 nach SW 6

inklusive Neustrukturierungen der Haupt- und Variantenartikel

Individuelle Erweiterungen

für digitale Produkte inkl. personalisiertem Wasserzeichen

Umfangreicher Ratgeber-Bereich

mit individuellen Styling-Möglichkeiten

Erweiterungen des Backend-Dashboards

z. B. für zukünftige Produkte

Integration von Downloads

Herunterladbare Zusatzmaterialien per Code-Eingabe

Individualisierte Variantendarstellung

Um Nutzern alle verfügbaren Medienarten zum Artikel sinnvoll anbieten zu können, ist die Artikelstruktur in Haupt- und Variantenartikel überarbeitet worden und hat eine individuelle Darstellung auf der Produktdetailseite erhalten. Hier kann schnell überblickt werden, welche Varianten zur Verfügung stehen und welche Lizenzmodelle mit diesen Varianten einhergehen. 

Migration von Shopware 5 zu Shopware 6

Shopware 6 stellt eine technologisch deutlich modernere Basis zur Verfügung als Shopware 6. Insofern sind "Updates" von 5 nach 6 sicherlich nicht möglich. Aber: Mit dem API-First-Ansatz von Shopware 6 ist es avency gut gelungen, sämtliche Artikeldaten von Shopware 5 nach Shopware 6 zu migrieren. Dabei hat man außerdem die Gelegenheit wahrgenommen, die Artikelstrukturen in Haupt- und Variantenartikel zu prüfen und deutlich zu optimieren. 

Weitere Shopseiten und -Ansichten

Das individualisierte Backend-Dahsboard

Im Shopware-6-Backend hat avency außerdem das Dashboard so erweitert, dass einerseits die zukünftigen Produkte hier übersichtlich angezeigt werden können. Darüber hinaus ist eine Übersicht über alle Downloads realisiert worden - für mehr direkten Überblick!


Ähnliche Projekte wie dieses: