B2B Webshop

2018

Bohle | B2B Webshop

Glasklare Vorteile im Online-Vertrieb

Bei der Bohle Gruppe dreht sich alles ums Thema Glas. Eine Vielzahl sehr variantenreicher Produkte bietet das Unternehmen aus Haan im B2B-Geschäft an – seit langer Zeit auch im Internet. Damit der Einkauf noch einfacher, schneller und übersichtlicher wird und sich gleichzeitig die Administration vereinfacht, beauftragte man avency mit der Programmierung eines neuen Webshops sowie diverser Schnittstellen zu den Bestandssystemen.

Highlights

12 Subshops

Implementierung von länderspezifischen Sub-Shops mit teilweise mehreren Sprachen

Ausgebauter Kunden-Bereich

Integration umfangreicher Login- und Kundenfunktion inkl. Bestell- und Angebotshistorie

Responsive Design

Realisierung mithilfe voll-responsiver Tempates

Schnittstellen-Programmierung

Teils bidirektionale Anbindung von: ERP-System (BOIS – zuvor AS400), CRM-System sowie PIM-System (Mediando)

Intelligente Produktsuche

Einbindung von Elasticsearch mittels selbstentwickeltem Shopware-Plugin. komplexe Suchbegriffe & Tippfehlern zu relevanten Ergebnissen

Schon in der Vorgänger-Version ermöglichte avency mit shopware individuelle Shop-Einstellungen und die Implementierung von länderspezifischen Sub-Shops, die gerade für die Bohle AG besonders interessant sind. 

Das Versionsupdate zu shopware 5.3 war ein großer technischer Sprung und präsentiert dem Nutzer weitere Features. Die größten Veränderungen betreffen das responsive Design, die Konfiguration allgemeiner Felder, die Filter-Funktionen, die Usability und vieles mehr. 

Einzel-Leistungen

Optimiertes Layout
Responsive Design
Optimierung Navigationsstruktur & Nutzerführung
Templating
Development
Sortier- & Filterfunktionen
Such-Funktion
Konfigurator-Funktion
Bestell- und Angebotshistorie
Schnittstellen-Programmierung
Integration von Bezahlsystemen
Verwaltung von Varianten & Masterartikeln

Technologien

Shopware
Elasticsearch

Ähnliche Projekte wie dieses: