Aschendorff-Verlag

Kunde: Aschendorff Medien GmbH & Co. KG

Projekt: Kampagne

Fertigstellung: 2019


Leistungen: Konzeption und Kreation der Basis-Kampagne "Qualitätsjournalismus", Vorstellung mehrerer inhaltlich und optisch ausdiffernzierter Ansätze, Realisierung in Form von Printanzeigen (verschiedene Motive und Formate) sowie als animierte und nicht-animierte Online-Ads (verschiedene Motive und Formate)

Für den Aschendorff-Verlag kreierte avency eine Kampagne zum Thema "Qualitätsjournalismus", um neue Kunden für das Abo "Digital Basis" zu gewinnen. Da die im Abonnement enthaltenen Plus-Artikel der Westfälischen Nachrichten und der Münsterschen Zeitung gerade nicht in das Zentrum der Kampagne gestellt werden sollten, sondern der Qualitätsjournalismus, entwickelte avency eine Anzeigenstrecke, die mit sprachlich und optisch mit Gegensätzen spielt. Unter Headlines wie "Auskennen statt austeilen", "Früh kapieren statt spät merken" oder "Recherchieren statt kaschieren" wird Aufmerksamkeit für den hochwertigen Journalismus aus dem Hause Aschendorff generiert. Optisch wird der Gegensatz weiter inszeniert, indem diesem Qualitätsjournalismus - hier durch eine Smartphone-Ansicht der WBN- bzw. MZ-Seite repräsentiert - eher negative, symbolhafte, digital anmutende und seltsam diffundierende Icon-Illustrationen entgegengesetzt werden.

Die Kampagne wurde in kürzester Zeit kreiert und online wie offline ausgespielt.

Weitere Projekte mit Aschendorff Medien GmbH & Co. KG: